Die Pension

Die Pension

Der ehemalige 4-Seiten-Hof wurde im Jahre 1996 gründlich entkernt und saniert. Von der ursprünglichen Bauweise war schon damals kaum noch etwas vorhanden. Es entstand ein Wohnhaus, eine neue Stahlhalle, Garagen und eine Stuckwerkstatt.

Im Jahre 2015 wurde die Idee zum Umbau der Halle und der Stuckwerkstatt zu einer Pension mit angrenzender Ferienwohnung und vermieteter Einliegerwohnung geboren.

Im Sommer 2017 ist es nun soweit: unsere Pension verfügt über drei Einzelzimmer, zwei Doppelzimmer und eine Ferienwohnung. Alle Zimmer sind mit einem eigenen Bad, TV und WLAN ausgestattet.

Zusätzlich steht allen Bewohnern eine gemeinsame kleine Küche zur Verfügung. Dort gibt es auf Wunsch natürlich auch ein Frühstück. Am Abend besteht die Möglichkeit sich selber eine Kleinigkeit zuzubereiten – oder Sie besuchen direkt um die Ecke (5min Fußweg) den Schnellimbiss (Döner, Pizza und mehr – auch Lieferservice).

Die Ferienwohnung mit zwei DZ, Bad und Wohnküche lädt zum längeren Aufenthalt ein. Sie ist mit einer Fußbodenheizung, Parkett im Wohnbereich und einem Pellet-Ofen für kalte Tage ausgestattet.